/

 

 

Braunrote Stendelwurz (Epipactis atrorubens)

Bugac Stendelwurz (Epipactis bugacensis)

Kurzblättrige Ständelwurz (Epipactis distans )

Greuter-Stendelwurz aus Bayern und Thüringen(Epipactis greuteri)

Breitblättrige Stendelwurz (Epipactis helleborine subsp.helleborine)

Spätblühende Breitblättrige Ständelwurz (Epipactis helleborine ssp. moratoria )

Schmallippige Ständelwurz(Epipactis leptochila subsp. leptochila)

Übersehene Stendelwurz (Epipactis leptochila subsp. neglecta)

Kleinblättrige Stendelwurz (Epipactis microphylla)

 Müllers Stendelwurz (Epipactis muelleri)

Sumpf-Stendelwurz (Epipactis palustris)

Peitz' Ständelwurz (Epipactis peitzii)

Violette Stendelwurz (Epipactis purpurata)

Diese Epipactis fanden Lars Porta und ich Im Jahr 2012 zum ersten mal in der Eifel.In regelmäßigen Abständen kommt sie zur Blüte. Es ist immer nur die eine Pflanze.Für mich ist es schwer sie  eindeutig zu bestimmen.Im gleichen Jahr erschien im Berichtheft des AHO ein Artikel über die Verbreitung der fakultative  allogamen Epipactis (= E.viridiflora RCHB.)

Einige Bemerkungen über die Verbreitung der fakultativ allogamen Epipactis (= E.viridiflora RCHB.) Reinhardt, Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchid.29 (1): 29(2012)

Mit diesem Bericht konnte ich der Bestimmung ein wenig näher kommen. Vermutlich ist die Pflanze im Bereich muelleri/leptochila einzuordnen.